PROJEKTE - Engel Gartenbau und Pflege

...Vom Gartentraum zum Traumgarten...
Direkt zum Seiteninhalt
Werfen Sie einen Blick auf unsere Arbeit
Projekte

Anhand unserer Projekte können Sie sich einen ersten Eindruck über unsere Arbeitsweise verschaffen
Umplatzierung  einer Skulptur
Eine massive Steinskulptur sollte von einem Spielplatz entfernt und per Kran auf eine exponierte neu angelegte Fläche positioniert werden.

Zunächst musste in unebenem Gelände ein Fundament erstellt werden.
Nach dem Anlegen der Frostschicht wurde der Beton mittels KG Rohr darauf gegossen und mit dem Innenrüttler verdichtet.
Durch diese mechanische Schwingung wird das Entweichen eingeschlossener Luft erleichtert.

Auf die ebene Fläche konnte das Exponat nun platziert werden.

Die alte Fläche konnte von unserem Mitarbeiter neu gepflastert werden.
Neugestaltung eines Vorgartens
Unsere Auftraggeber wünschten sich einen pflegeleichten und doch optisch ansprechenden Vorgarten.
Lediglich der Rasen sollte entfernt werden. Die restliche Bepflanzung sollte in die neue Optik integriert werden.

Nach eingehender Beratung fiel die Entscheidung auf eine Kombination aus Basaltbinderzeile angrenzend an Schieferchips-Flächen und Rindenmulchbeeten.

Die geschwungen gelegten Basalt-Randsteine geben einen klaren und saubern Übergang zwischen den Beeten und der Schieferchips-Fläche.
Zudem liefern sie einen schönen Kontrast zum Rindenmulch.

Das Resultat ist eine harmonsche und modern daher kommende Kombination aus Pflanzen und Steinen.
Rodung eines Grundstücks
In diesem Fall wurde ein komplett verwildertes Grundstück gerodet und in eine neu bepflanzte nutzbare Gartenfläche verwandelt.

In den meisten Fällen sind Grundstücke in Baugebieten mit großen Gerätschaften schlecht zu erreichen.
Wir verfügen deshalb um platzsparende und für diese Fälle gut einsetzbare Geräte und Fahrzeuge.
Zudem achten wir stets darauf den Untergrund und die Gebäude nicht zu beschädigen.
Der Einsatz von Bodenschutzplatten und einem Steiger mit schmalem Fahrwerk war hier unsere Wahl, um an einer schmalen Stelle neben dem Haus in den Garten zu gelangen.

Im Vorgarten kam eine Steiger mit einer Arbeitshöhe von 30 m zum Einsatz.

Die gesamte Fläche wurde mit einem Bagger von ausladenden Wurzeln befreit und mittels Baggerrechen abgezogen.
Gefräst mit einem Traktor konnte nun auf dieser wunderbar planen und lichten Fläche eine umweltfreundliche Blumenwiese eingesät werden.
Neugestaltung eines Blumenbeets
Hier wurde ein einfach gehaltenes Beet durch das Auffüllen von Rindenmulch und Einsetzen einer Basaltbinderzeile optisch ansprechender gestaltet.
Die ursprüngliche Bepflanzung blieb dabei erhalten.

Ein schöner Akzent wurde durch das Einsetzen einer Basaltbinderzeile in Kreisform um einen trichterförmigen Kirschlorbeer gesetzt..
Am Boden grenzt dieser nun dessen Stamm optisch  von den restlichen Gewächsen und dem gleichfarbigen Bodenbelag ab und findet
sich als wiederkehrendes gestalterisches Stein-Element in den Terrassenplatten wieder.

Das Beet wirkt nun gepflegt und intergiert sich zurückhaltend harmonisch in die vorhandene Gartengestaltung.

Rodung einer Hecke und Setzung einer Zaunanlage
Dieser Kunde entschied sich aufgrund des hohen und nicht ungefährlichen Arbeitsaufwandes für die Rodung seiner alten Hecke.

Aufgrund der erhöhten Lage des Grundstücks mussten während der Bauphase Absturzsicherungen um die Arbeitsstelle angebracht werden.
Das komplette Arbeitsmaterial wurde durch einen Kran zum Grundstück befördert.

Nachdem die Hecke entfernt und der Boden von Wuzeln befreit war, wurde ein Flachstabzaun mit 2 -farbigen Kunststoffstreifen als Sichtschutz montiert.
Für die gebogenen Kanten der davor angelegten Splittfläche  wählten wir Alu Längsprofile, da diese fexibel in der Verarbeitung sind.




Rodung einer fast 4000 m² Fläche mittels Forstmulcher
Dieses Projekt konnte wie so oft nur durch unsere hohe Kapazität bezüglich unseres eigenen Fuhrparks,
sowie unserer guten Zusammenarbeit mit Drittfirmen zustande kommen.

Eine Fläche von fast 4000 m² wurde mittels Forstmulcher gerodet und kann hiernach zu einer in der heutigen Zeit für das Ökosystem immer wichtiger werdenden Blumenwiese eingesät werden.



Kellerabdichtung
Bei diesem Projekt, welches noch in Arbeit ist, wurde die Kellerabdichtung erneuert.
Zunächst einmal mussten Ausschachtarbeiten auf dem schwer zugängliche Grundstück vorgenommen werden, damit eine Drainage
zum Ableiten der Feuchtigkeit gelegt werden konnte. Daraufhin konnten die Wände ihre Dämmung erhalten..

Das Projekt läuft in enger Zusammenarbeit mit Architekt und Bauherr.

Beim Ausschachten war hier große Vorsicht geboten. Wir entschieden uns zur Handschachtung, da wir ansonsten Gefahr liefen Rohre für Fernwärme, Telekom oder Abwasser zu beschädigen.

Nachdem die Abdichtungsfirma ihre Arbeiten ebenfalls beendigt hatten, wurde der Graben wiederum von unseren Mitarbeitern aufgefüllt.



Bau einer Trockenmauer
Unsere Auftraggeber hatten ein Problem mit der Bepflanzung ihres Hanggrundstücks,deshalb baten Sie uns um Beratung und Lösungsvorschläge.
Die Pflanzen oberhalb des Hangs bekamen nicht genügend Wasser.

Unser Lösungsvorschlag war der Bau einer Trockenmauer.
Das Wasser kann nun langsam absickern, da diese mit Beton hinterfüllt und eine Folie eingesetzt wurde.

Jedoch nicht nur aus praktischen und funktionalen sondern auch aus ästhetischen und gestalterischen Aspekten wurde dieser Vorschlag letztendlich zur Zufriedenheit der Kunden umgesetzt.




Gabionen und Zaun
Der Kunde wünschte sich eine pflegeleichte und moderne Lösung für die Eingrenzung seines Anwesens.

Die alte Hecke und der Holzzaun waren zudem in Jahre gekommen. Unsere moderne Antwort auf diese Ansicht ist eine Kombination aus
Gabionen und einem Flachstabzaun.

Wir entfernten Hecke und Zaun.Wurzeln wurden ausgebaggert um anschliessend die Gabionen-Zaunanlage zu montieren.
Zur Befüllung der Gabionen entschieden wir uns für einen Basalt Grobschotter.Für den nötigen Sichtschutz im Zaun sorgen eingearbeitete Kunststoffstreifen.

Ein schmaler Streifen des vorderen Wiesenbereichs wurde zwecks schönem Abschluß und Erleichterung beim Mähen durch ein Splittbeet mit Mähkante ersetzt.



Gestaltung eines Vorgartens
Auftrag war es einem eher trist anmutenden Vorgarten einen fröhlichen und verspielten Charakter zu verleihen.

Die beiden Flächen wurden zunächst einmal klar strukturiert und zur Straße durch eine Natursteinmauer abgegrenzt.

Der mittlere Bereich der Beete erhielt einen formal geometrischen Rahmen aus Cortenstahl, welcher mit der Zeit an Charme hinzugewinnt und einen schönen Kontrast zur restlichen Gestaltung bietet.
In diesem Bereich tummeln sich nun locker fröhlich und verspielt daher kommend Tierfiguren, welche die Tierliebe der Besitzer widerspiegeln.



Aussenanlage eines Ferienhauses
Bei diesem Projekt, konnte der Kunde von einer guten Planung unter Einsatz moderner Technologien profitieren.
Dank unserer innovativen Planungssoftware und dem Einsatz einer VR Brille konnte dieser bereits vor Beginn der Bauphase Einblicke
auf das Endresulat bzw die tatsächliche Planungssituation erhalten.

Das Projekt ist noch in Arbeit. Auf den Entwürfen ist bereits die klare Struktur der geplanten Außenanlage zu erkennen.
Ein entspannter Wechsel aus gepflasterten Wegen und Stellflächen, unterbrochen durch Rasenflächen.
Schattenspendende Laubbäume tragen zur perfekten Wohlfühlatmosphäre eines Ferienhaus-Grundstücks bei.

Dieser Garten wird sich perfekt in seine Umgebung einfügen.



Zurück zum Seiteninhalt